Mehr VortexHealing® Info

Was ist die Merlin-Linie?

Es ist die historische Linie von Lehrern und Schülern, die VortexHealing von dem göttlichen Ausdruck gelernt haben, der sich Merlin nennt. Merlins Göttlichkeit brachte VortexHealing in die Welt und ist die göttliche Quelle für all die Übertragungen der VortexHealing-Werkzeuge, für all die energetische Beschleunigung, die in den Kursen geschieht, und für all die Kraft und Gnade, die VortexHealing zu der magischen Heilkunst gemacht haben, die es ist. (Der mit König Arthur in Zusammenhang stehende Merlin war nicht dieser göttliche Ausdruck, sondern einer der menschlichen Lehrer dieser Merlin-Linie.) Alle göttlichen Ausdrucksformen bringen eine einmalige Qualität des Göttlichen zur Manifestation. Merlin bringt die Eigenschaft der magischen Transformation mit. Merlins Heilkunst, VortexHealing, transformiert emotionale Konditionierung, verwandelt Physikalität und Ego-Identität, und es transformiert die tiefsten karmischen Positionen, die wir als Menschen halten. Und da die Kraft dessen, was gechannelt wird, stets als Quelle Merlins Energie und Bewusstsein hat, ist das Ergebnis nicht nur die Verwandlung von Konditionierung, sondern das Erwecken von Bewusstsein zu seiner wahren Natur.

Wie wirkt VortexHealing®?

VortexHealing bezieht seinen Namen von einem bestimmten göttlichen Energie-Wirbel, der im Herzen zur Manifestation gebracht wird und ein Medium für Merlins göttliche Gegenwart wird, um Heilung, Transformation und spirituelles Wachstum zu manifestieren. Die tiefe Verbindung zu dieser göttlichen Gegenwart ist, was VortexHealing so einzigartig macht, denn diese göttliche Gegenwart „überbrückt“ tief sowohl göttliche Vortex-Energien als auch ihr eigenes göttliches Bewusstsein in den Empfänger und leitet die Bewegungen zu optimaler Heilung. Dies ist entscheidend, weil die Konditionierung unserer Themen auf dem Bewusstsein der Abgetrenntheit basiert, auf dem Ego. Daher kann sie nicht einfach gelöst werden, sie muss in Freiheit zurück transformiert werden, zurück in die Ganzheit, aus der sie kam. Doch nur was frei von Ego ist – also zutiefst überbrücktes göttliche Energie und göttliches Bewusstsein –, kann das tun. Und dies sind die Heilwerkzeuge von VortexHealing. VortexHealing ist nicht etwas, was wir kreierten, sondern es kommt zu uns als Geschenk der göttlichen Gegenwart innerhalb der Merlin Linie. Und die Absicht dieser göttlichen Gegenwart ist, uns zu heilen, zu transformieren und uns für die innere Freiheit unseres wahren Seins zu öffnen.

Wieso wirkt VortexHealing® so tief?

Bei VortexHealing wird die Fähigkeit, mit der göttlichen Quell-Energie dieser Linie zu arbeiten, über „direkte Bewusstseinsübertragung“ weiter gegeben, die 3 Aspekte hat: a) die direkte Übertragung der energetischen Heilwerkzeuge, b) eine Bewegung, die entsteht und Energiesystem und Bewusstsein der Anwender beschleunigt, um sie in die Lage zu versetzen, bessere Medien für diese Arbeit zu sein, und c) die Schöpfung einer einzigartigen BRÜCKE im System des Schülers, so dass das System des Schülers mit dem Zugang zu all der geistigen Kraft diese auch sehr tief in den Empfänger bringen kann. Mit jeder Kursebene gehen alle drei Aspekte der Übertragungen tiefer, und es entsteht eine immer intensivere Brückenbildung des Göttlichen in das System des Anwenders. Wir können VortexHealings potentiale Heilkraft sehen, wenn sie an einem Musikinstrument angewendet wird. Der Klang des Instruments verändert sich bemerkenswert – in weniger als einer Minute ist er reicher, harmonischer und drückt mehr Herz aus! (Dies wird in all den Artikeln über VortexHealing erwähnt.) Welche andere Heilkunst hat die Tiefe oder Kraft, Heilung tief genug zu überbrücken, um diese Art Veränderung an einem physischen Objekt zu manifestieren? Es sollte darauf hingewiesen werden, dass VortexHealing – so mächtig es ist –, da es von göttlichem Bewusstsein gelenkt wird, nie für etwas anderes als positive Zwecke benützt werden kann.

Was ist der Unterschied zwischen dem Arbeiten mit göttlicher Energie vs. göttlichem Bewusstsein?

Die meisten Heilkünste, die mit dem Göttlichen arbeiten, benützen göttliche Energie (auch göttliches Licht genannt), aber sie haben keinen Zugang zu göttlichem Bewusstsein. Auch wenn göttliche Energie reine Heilenergie ist, ist es doch göttliches Bewusstsein, das die Wurzeln des Bewusstseins der Abgetrenntheit transformiert. Wenn wirklich auf göttliches Bewusstsein zugegriffen wird, wirkt es auch als unabhängige Intelligenz; es weißt genau, wo die Wurzeln unserer Themen gehalten werden und geht direkt dorthin, um sie zu wandeln. VortexHealing wirkt sowohl mit göttlicher Energie wie göttlichem Bewusstsein, es ruft beide auf unterschiedliche Weise auf. Aber Energie spielt ebenfalls eine Schlüsselrolle beim Heilen. Einige Heilkünste benützen „Chi“ oder „Prana-Energie“ oder „Lebensenergie“. Diese sind nicht göttliche Energie, sondern die Energie des manifestierten Lebens. Das gilt auch für einige Energien, die man „Universalenergie“ nennt. Auch wenn diese Energien zum Heilen benützt werden können, können sie nicht so tief wie göttliche Energie wirken. Es gibt andere Heilkünste, die auch göttliches Licht oder Energie benützen und normalerweise ist es dann ein bestimmtes, das benützt wird. Doch verschiedene Arten von göttlicher Energie können unterschiedliche Wirkungen zeitigen. VortexHealing benützt 49 Formen von göttlicher Vortexenergie. Und jede davon ist vom Göttlichen bestimmt, eine andere Funktion auszuführen, und jede geht genau dorthin, wo sie gebraucht wird, um dem Menschen, der die Heilung empfängt, optimal zu helfen.

Wie kann VortexHealing® spirituelles Erwachen ermöglichen?

Obwohl spirituelles Erwachen manchmal spontan zu geschehen scheint, geschieht es nie, bevor nicht genügend „Reifen“ vorangegangen ist. Weil die tiefere Absicht für die VortexHealing-Linie ist, spirituelles Erwachen zu ermöglichen, erzeugt die Quelle der Linie dieses Reifen ununterbrochen während der VortexHealing-Kurse und wann immer VortexHealing gechannelt wird – ob für sich selbst oder jemand anderen. Indem die göttliche Quelle auf diese Weise im Hintergrund arbeitet, gewährleistet sie, dass auf einer bestimmten Kursebene Schüler genügend Reife erlangt haben, um ihre ersten Bewegungen hin zum Erwachen zu machen – im Kurs Kernschleier und Erwachen zu Gewahrsein-Seint. (Für weitere Informationen über die Natur des Erwachens und seiner Verkörperung in den Artikeln von Ric, klicken Sie bitte HIER.)

Kann VortexHealing® auch für Situationen benützt werden?

Im zweiten Kurs, Magische Strukturen, erhalten die Schüler ein Heilwerkzeug, genannt Merlins Globales Heilgitter, das an Situationen arbeiten kann. Wenn es zum Beispiel ein Problem in einer Beziehung gibt, in einer Familie, bei der Arbeit, in einer Firma usw., kann die Situation in Merlins Globales Heilgitter gelegt werden, um zu heilen und zu harmonisieren. Globale Themen können ebenfalls in das Gitter gegeben werden, aber die Heilung für so etwas Großes und Komplexes ist sehr, sehr langsam.

Hauptgründe für Menschen, VortexHealing®-Kurse zu besuchen?

Viele Menschen lernen VortexHealing, um ihre eigene Gesundheit zu unterstützen oder an ihren emotionalen Themen zu arbeiten, viele möchten ihr Talent als Heiler entwickeln und andere sind zu VortexHealing hingezogen wegen der innewohnenden Möglichkeiten zum Erwachen innerhalb dieser göttlichen Linie.

Wie kann VortexHealing® erlernt werden?

Der Basiskurs VortexHealing, der vor allen anderen VortexHealing-Kursen gemacht werden muss, wird als eine 5-Tage-Kurs gelehrt. Er wird weltweit angeboten. Keine vorherige Erfahrung mit Heilen ist vonnöten. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Seite Basiskurs.

Bei Fragen zu VortexHealing®, die auf dieser Webseite nicht beantwortet wurden,

schicken Sie bitte eine Email an vh-info@vortexhealing.org. Für Fragen zu einem der VortexHealing-Kurse kontaktieren Sie bitte den Organisator dieses Kurses, der in der Übersicht angegeben ist.

 
Home | Über uns | Unsere Philosophie | Audios & Videos | Bücher | Geschichten | Artikel | Zeitplan | Basiskurs | Alle Kurse | Kontakt